Liebe geht durch den Magen, sagt man so schön. Dahinter steckt ein altes Sprichwort, das uns von der Verbindung sinnesbetörender, kulinarischer Erlebnisse und erotischer Gefühle erzählt. Deren Wahrheitsgehalt lässt sich heutzutage sogar messen: so entsteht das berauschende Gefühl des Verliebt-seins doch tatsächlich durch dieselben Botenstoffe (oder Glückshormone), die wir beim Verzehr einer ausgezeichneten Mahlzeit verspüren. Und es geht noch weiter: bestimmten Gewürzen und Zutaten wurde mittlerweile sogar eine aphrodisierende Kraft zugeschrieben.

Der erwiesene, chemische Aspekt macht allerdings nur einen Teil der Wirkung aus. Was uns beim Essen vor allem verzaubert ist das Erlebnis, also das „drum herum“. Wir alle kennen die Vorfreude, wenn uns der Appetit überkommt, oder die Hingabe bei der Zubereitung. Wir genießen die Atmosphäre bei einem Restaurantbesuch – vor allem in sinnlicher Zweisamkeit – und wir schauen den Köchen bei ihrer kreativen Arbeit zu gern über die Schulter, wenn sich die Gelegenheit bietet.

Spannende, neue Dinner-Angebote, kreative Restaurantkonzepte mit Show-Effekt, oder große Straßenfeste sind Zeuge einer wahren „Food-Bewegung“ – Essen wird Lifestyle. Wenn wir heute also von „Liebe geht durch den Magen“ sprechen, steckt dahinter weit mehr als der erste Gedanke vermuten lässt. Es geht um den Moment, der uns verzaubert.

In diesem Beitrag präsentieren wir eine kleine Auswahl möglicher kulinarischer Date-Ideen, mit denen Sie ihre gemeinsame Zeit zu einem aufregenden Gaumen-Erlebnis machen.

Luxus Gourmet Hotels

Die elegante Art für ein romantisches Gourmet-Erlebnis zu zweit bietet der Aufenthalt in einem luxuriösen „Gourmet-Hotel“. Hier werden Ihnen neben exklusiven Weinproben oder hervorragenden Sternemenüs oft auch entspannende Wellnessmomente geboten. Die perfekte Verbindung aus kulinarischem und körperlichem Genuss.

Romantische Gourmet Hotels finden Sie zum Beispiel in:

Dortmund/Castrop-Rauxel: Vienna House
Düsseldorf/Meerbusch: Ringhotel Rheinhotel Vier Jahreszeiten
Münster: Hotel Kaiserhof

Food Happenings

Einen starken Kontrast zu den luxuriösen Hotels bieten diverse Food Happenings. Gemeint sind damit Veranstaltungen wie das „Street Food Festival“, ein urbanes, abenteuerliches und spontanes Gaumenvergnügen, auf denen sich kreative Köstlichkeiten aus aller Welt in Straßenfestatmosphäre genießen lassen, oder das elegante „Dinner in Weiß“.

Street Food Festivals finden Sie zum Beispiel hier:

Köln: Street Food Festival
Nürnberg: Dinner in Weiß

Sinnliche Dinner

Eine besonders spannende und kreative Inszenierung des klassischen Dinner-Erlebnisses bieten Happenings wie zum Beispiel das „Dinner in the Dark“. Hier wird Gaumenfreude auf besonders intime Art vermittelt, nämlich mit dem Partner im Dunkeln.

Aufregende Dinner Erlebnisse finden Sie zum Beispiel hier:

Essen: Dinner in the Dark
Düsseldorf: Candle-Light-Dinner für Zwei

 

Unser Tipp: Bei zahlreichen Anbietern im Internet finden Sie weitere spannende und sinnliche Dinner Ideen, ob in Straßenatmosphäre, erotischer Zweisamkeit oder mit Unterhaltungsfaktor – Hauptsache immer zu zweit genießen, denn die Gaumenfreude regt Fantasie und Lust an! Ihre passende Wunschbegleitung finden Sie gleich hier.